Zarah-Luna

Zarah-Luna ist vermittelt. Stand: 10.05.2017

Zarah-Luna sucht ein Zuhause

Namensgeberinnen und Patinnen:
Anke Neumann
und Irena (nicht im FB)

* 07.09.2013 (geschätzt vom Tierartz Cretiu Filon des städtischen Tierheims in Arad / Westrumänien)

hatte bei Aufnahme ins TH Arad einen Transponder, ehemaliger Halter hat sie ausgesetzt, reagierte auf Anrufe nach der Haltereermittlung über R.E.C.S. aus dem Tierheim nicht

in der StreunerOase Santana am 14.11.2016 aus dem Tierheim Arad / Westrumänien aufgenommen:
Gewicht: bis auf 38,55 kg abgemagert,
Risthöhe: ca. 70 cm,
hat äußerliche Verletzungen und Entzündungen

laut Akten im Tierheim erhalten:
12.09.2016
> Nobivac R (Tollwutschutzimpfung)
- Transponder Nr.: 642099000179478

27.10.2016 > Duphrmec ?? - Null Ahnung was das ist

14.11.2016
- Gesundheitsheft Nr.: B2638695
Halteränderung beim R.E.C.S. auf Andreas Schön

Erstuntersuchung von Dr. Boros Cristian, Kleintierklinik Arad
- Erstuntersuchung
> Simparica 80mg (extern)
> Dehinel Plus (intern)

lebt zusammen mit den betreuten Rüden Rufus - beide verstehen sich bestens,
ist noch relativ scheu,
erhält um zu Kräften zu kommen täglich die 1 1/2 fache Futtermenge,
wenn sie ein gesundes Gewicht erreicht hat ist an die Erstimpfung zu denken.

Zarah-Luna wird bei Vermittlung:
vollkommen durchgeimpft,
intern und extern gegen Parasiten behandelt,
gesund,
mit rumänischem, durchnummeriertem Gesundheitsheft + EU-Heimtierausweis,
kastriert
und mit Adoptionsvertrag abgegeben.


... wird ständig ergänzt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.